• Karoline

Kleines Mädchen ganz groß und wunderschön

Ein Newborn-Shooting mit einem bezaubernden kleinen Mädchen

Früher wollte ich gesellschaftlich bewegende Ereignisse festhalten, mit meinen Bildern die Welt bewegen. Als Pressefotografin immer mittendrin im Geschehen sein. Kriegsfotografin werden und Krisengebiete besuchen. Daraus wurde nichts. Das Leben hatte andere Pläne mit mir. Ich will mich nicht beschweren, dieses Leben ist vielleicht sogar noch schöner!



Sofia suchte über Facebook eine Fotografin für ihre kleine neugeborene Tochter, ein gemeinsamer Freund führte uns zusammen und mich wenig später in ihr Haus.

Innerhalb von zwei Stunden haben wir mehr als 300 Fotos geschossen, uns näher kennengelernt, Kaffee getrunken. Ich habe das Kinderzimmer des großen Bruders kennengelernt und mich dem kleinen Mädchen genähert. Ich glaube, am Ende sind wir sogar noch Freunde geworden.

Leider kann ich Euch kein eignes Studio bieten. Ich bevorzuge das natürliches Licht, nutze die gewohnte Umgebung und improvisiere bei Bedarf mit mobilem Licht. Ich habe auch keinerlei Accessoires, Haarbänder, Tücher oder Ähnliches.

Ich begleite und beobachte euch. Ich unterstütze und initiiere einige Situationen. Ich greife ein, wenn es nötig ist und ihr es wollt. Ansonsten bin ich "nur" dabei und halte Eure Liebe, Eure Verbundenheit und Euer Familienglück fest.


Empathie, Geduld und immer ein bisschen Liebe für kleine Zwischenmomente sind meine täglichen Begleiter.


Sofia sagte nach dem Shooting:

"Karo war ein absoluter Glücksgriff: Sie fand zeitnah einen Termin und auch die Abstimmung im Vorfeld empfanden wir als professionell und unkompliziert.

In ruhiger Atmosphäre und mit ausreichenden Stillpausen für unser Baby setzte Karo unsere Wünsche um und brachte auch selbst zahlreiche Ideen ein. Kompliziert wurde es für uns erst, als es darum ging, aus der Vielzahl toller Fotos eine Auswahl zu treffen.

Wir können Karo wärmstens empfehlen und werden uns noch viele Jahre an den tollen Fotos erfreuen, die unsere Familie so zeigt, wie wir es uns vorgestellt haben: ohne Schnickschnack, dafür natürlich und innig."